Artikel päd 4/2010 Seite 238

Titel:
Weiße Asphyxie und schwere postnatale Depression – wieviel kann ein reifes Neugeborenes vertragen?
Zusammenfassung:
Wir berichten von einem reifen Neugeborenen, dass wegen silentem Kardiotokogramm notfallmäßig per Kaiserschnitt entbunden wurde. Infolge eines schweren subakuten fetomaternalen Transfusionssyndroms zeigte das Kind eine schwere postnatale Depression mit dem klinischen Bild einer weißen Asphyxie. Die eingeleiteten intensivmedizinischen Maßnahmen und der stationäre Verlauf werden dargestellt.
Zusammenfassung englisch:
We report on a newborn that was delivered by an emergency Caesarean section because of a silent CTG. As a result of a severe subacute fetomaternal transfusion syndrome, the child showed severe postnatal depression with the clinical picture of a white asphyxia. The initiated intensive care measures and patient history are described.
Autoren:
H.-G. Kläber, A. El Bennich, Marion Baudis
Schlüsselwörter:
weiße Asphyxie, postnatale Depression, postnatale Depression, weiße Asphyxie
Schlüsselwörter englisch:
white asphyxia, postnatal depression, postnatal depression, white asphyxia